Es wird stachelig – und Zorro ist auch da

Wir hatten auf unserer Fläche einen Verdacht, der sich nun erhärtet: Das „Natur-Hotel“ hat einen neuen Untermieter. Und der ist vielleicht nicht mal mehr alleine. 
Ein Igel sitzt im Igel-Kasten und hat evtl. Nachwuchs. Der Insektenfresser hat es allgemein nicht einfach. Auf den Straßen wird er platt gefahren, in der aufgeräumten Kulturlanschaft findet er keinen Unterschlupf im Sommer und vor allem im Winter. – Laub muss ja überall entfernt werden. In Gärten werden auf Rasenflächen unzählige Igel durch Mäh-Roboter schwer verletzt oder direkt getötet. Schneckenkorn vergiftet sie.
Igel kommt aus Igelkasten

Igel kommt aus Igelkasten

Igel

Igel nachts vorm Igelkasten

Igel nachts vorm Igelkasten

Igel

Dabei frisst der Igel natürlicherweise nicht mal vorwiegend Schnecken. Er ist Insektenfresser und bevorzugt vor allem Regenwürmer und Laufkäfer, Raupen von Nachtfaltern, Ohrwürmer, Spinnen, Hundert- und Tausendfüßler. Obst und Gemüse fressen die Tiere übrigens nicht. Aufgrund der Trockenheit und der zunemend unnatürlichen Landschaft fressen sie dann eben, aus der Not heraus, auch vermehrt Schnecken, was aufgrund des Schneckenkorns ein Todesurteil sein kann.
 
Allgemein sind immer mehr Igel geschwächt, da ihnen das natürliche Futter ausgeht. Sie sind dadurch anfälliger für Krankheiten oder Parasitenbefall. Vielen fehlen dann auch die Fettreserven für den Winterschlaf. Durch milde Winter und nachfolgende Frost-Perioden erwachen sie zudem zur falschen Zeit aus dem Winterschlaf und überleben das oftmals nicht oder nur extrem geschwächt.
 
Schön, dass sich nun offenbar ein Igel mit Nachwuchs auf unserer Fläche eingefunden hat. Schließlich steht der Westigel nicht nur in Rheinland-Pfalz auf der Roten Liste unter der Kategorie „gefährdet“. Es wird also Zeit, etwas konkret für ihn zu tun.
 
Eine „potentiell gefährdete Art“ lief uns ebenfalls vor die Wild-Kamera. Sie trägt eine Maske wie Zorro, hat einen puschigen Schwanz und gehört zur Gattung der Schlafmäuse. Die Rede ist vom…
 
Gartenschläfer6
 

Gartenschläfer

 
Gartenschläfer.
 
Wir haben die Beobachtung auch direkt gemeldet, denn es gibt eine Aktion des BUND, der Justus Liebig Universität und Senckenberg.
 
GartenschläferGartenschläferGartenschläferGartenschläferGartenschläferGartenschläfer8
 
Mehr Infos zu den Bilchen gibt es auch unter folgendem Link:
In der kleinen Hecke hinter unserer Fläche haben wir auch einen Nistkasten des BUND für den Gartenschläfer angebracht. Vielleicht mit Erfolg? Wir werden sehen…
Ja, und dann gab es noch ein paar gefiederte Besucher, die unbedingt vor die Kamera wollten.

 

Und dann gab es auch noch ein paar gefiederte Besucher, die unbedingt mal ins Bild wollten.

Kohlmeise

Schwarzamsel mit Beute

Schwarzamsel mit Beute

 

Vogel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..